BLUESTAR-BRANCHENNEUIGKEITEN

Aktuelle Informationen zu den neuesten Technologielösungen

Datenschutz auf hohem internationalem Niveau

Oct 22, 2018 8:10:55 AM

Die am 14. April 2016 verabschiedete und am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung(GDPR: General Data Protection Regulation) ist eine sehr umfassende Datenschutzrichtlinie, die die Bürger der Europäischen Union (EU) im Falle einer Datenpanne schützt. Werden beispielsweise die Daten eines Unternehmens gehackt und dadurch Informationen über einen EU-Bürger offengelegt, wird überprüft, welche Datenschutzpläne für Bereiche wie Identitäts-Management, Drucker- und Netzwerkzugang sowie andere Unternehmensprozesse existieren.Die  Verordnung betrifft alle Firmen, nicht nur die in der EU ansässigen, da die Überprüfung nicht vom Ort der Datenpanne, sondern vom Standort der betroffenen Bürger abhängig ist. Somit wirkt sich das Regelwerk auch auf international tätige Konzerne bzw. solche Unternehmen aus, die Geschäfte mit EU-Bürgern tätigen, wie Flughäfen, Gastgewerbe und Fertigungsbetriebe mit EU-Kunden.

Nach den neuen Vorgaben, die die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG ersetzen, können Geldstrafen von bis zu zwei Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes verhängt werden. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Unternehmen auf der ganzen Welt derzeit ihre Datenschutzprotokolle überprüfen, um sicherzustellen, dass ihre Richtlinien den Vorgaben entsprechen.

Dabei sollten die Konzerne auch die folgenden Punkte beachten:

Datenschutz: Welche Maßnahmen hat das Unternehmen getroffen, um sicherzustellen, dass nur autorisiertes Personal Zugang zu vertraulichen Daten hat? Mit Hilfe von Single-Sign-on-Lösungen für Computer und andere Arbeitsplätze kann eine ordnungsgemäße Datensatzverwaltung gewährleistet werden.

Netzwerkzugang: Mit dem Datenschutz eng verbunden ist die Frage, wie das Unternehmensnetzwerk geschützt ist, insbesondere wenn überwiegend von unterwegs oder mit privaten Endgeräten gearbeitet wird (BYOD: Bring Your Own Device). Sieht die Datenschutzrichtlinie eine Überwachung der Gerätezugriffe selbst von außerhalb des Firmengebäudes vor? 

Druckersicherheit:  Abgesehen davon, dass Drucker an ein Netzwerk angeschlossen sind, erstreckt sich die Datensicherheit beim Drucken auch auf die physischen Räumlichkeiten? Wie werden die ausgedruckten Daten im Unternehmen geschützt – zum Beispiel durch Pull Printing oder durch sichere Drucklösungen mit Authentifizierung direkt vor Ort?

Als führende Unternehmen im Bereich Mitarbeiterausweise und Ausweisleser in den Bereichen Gesundheitswesen, Produktionsbetriebe, Behörden und Dienstleistungen bieten RF IDeas und seine Partner Authentifizierungslösungen an, die diese und andere Datenschutzprotokolle unterstützen und helfen, vertrauliche Daten zu schützen und autorisierte Zugänge zu gewährleisten.

BlueStar ist gemeinsam mit starken und technologisch führenden Partnern wie RF IDeas gerüstet, den neuen Regularien und Herausforderungen mit attraktiven Anwendungen und Hardwarelösungen gerecht zu werden.




Mit den direkt an Sie übermittelten aktuellen Neuigkeiten und Lösungen für Ihre Branche behalten Sie den Finger am Puls der Zeit!

placeholder

BLUESTAR EUROPE
Koninginnegracht 19
2514 AB Den Haag

T: +31 880 233 633
E: salesnl@bluestarinc.com
www.bluestarinc.com/nl

BlueStar Privacy Policy

FOLGEN SIE UNS

Follow Bluestar on Twitter Follow Bluestar on Flickr Follow Bluestar on Facebook Follow Bluestar on LinkedIn Follow Bluestar on Youtube

WÄHLEN SIE IHRE SPRACHE AUSE

Select the English Language version of this Blog Select the German Language version of this Blog Select the French Language version of this Blog Select the Spanish Language version of this Blog Select the Italian Language version of this Blog